USA: Neuer Vertrag garantiert Pfizer Rekordgewinne

jouwatch

Joe Biden will dem Pharmariesen 56% mehr für jede Covid-Spritze zahlen – 2022 wird Pfizer voraussichtlich weit über 100 Milliarden Dollar Umsatz machen und 32 Milliarden Dollar Nettogewinn einstreichen.

Am vergangenen Mittwoch hat die Biden-Regierung einen neuen Vertrag mit Pfizer unterzeichnet: über den Kauf von 105 Millionen Covid-Injektionen im Wert von 3,2 Milliarden Dollar. Bis zum Sommer 2022 sollen die experimentellen Gen-Präparate angeliefert werden. Doch das ist noch nicht alles: Die US-Regierung behält sich die Option vor, bis zu 195 Millionen zusätzliche Dosen zu erwerben.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.