„Maischberger“ geht früher in die Sommerpause

Tichys Einblick

Sandra Maischberger selbst hat sich mit Corona infiziert, teilt die ARD mit. Die Moderatorin habe „milde Symptome“. Sie bleibe „bis auf Weiteres“ in häuslicher Isolierung. Die für diese Woche vorgesehenen Sendungen fallen aus.

Damit zieht „Maischberger“ die Sommerpause vor. Diese soll bis Ende August dauern. Maischberger hatte zuletzt Quoten von 1,2 bis 1,7 Millionen Zuschauer. Damit lag sie meist vor Lanz, in dessen Konkurrenz die Show ausgestrahlt wird.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.