Nancy Faeser eliminiert die „Heimat-Abteilung“

jouwatch

Nancy Faeser hatte uns bereits im April darüber informiert, den Begriff Heimat „umdeuten“ zu wollen. Die linksradikale Besetzung im Innenministerium treibt ihr Vorhaben weiter voran und eliminiert aktuell die Heimat-Abteilung.

„Wir müssen den Begriff „Heimat“ positiv umdeuten und so definieren, dass er offen und vielfältig ist. Und, dass er ausdrückt, dass Menschen selbst entscheiden können, wie sie leben, glauben und lieben wollen“, so die Worte der wahnhaften Rechtsextremismusbekämpferin auf dem Posten der Bundesinnenministerin , adressiert Anfang April an die Restdeutschen, um zum einen die „Vereinnahmung“ dieses Begriffs „durch die AfD und andere rechtsradikale Schergen“ zu verhindern und ein für alle Male klar zu stellen, wohin die linksradikale SPD-Reise einer Nancy Faeser geht.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.