Mehrheit der Deutschen glaubt an viele Geschlechter

Junge Freiheit

BERLIN. Die relative Mehrheit der Deutschen glaubt, daß es mehr als zwei Geschlechter gibt. 49 Prozent bejahten in einer Umfrage des INSA-Instituts diese Frage. Rund 38 Prozent meinen dagegen, es gebe nur das männliche und weibliche Geschlecht. Die Umfrage fand im Auftrag der Bild-Zeitung statt.

Auch das neue Selbstbestimmungsgesetz, nachdem jeder Deutsche einmal pro Jahr auf dem Standesamt sein Geschlecht ändern kann, findet eine große Zustimmung. Das Transgendergesetz tritt im kommenden Jahr in Kraft und wird von 50 Prozent begrüßt. Nur 31 Prozent sind dagegen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.