Die Wahrheit über den Gerichtsprozess gegen Alex Jones

PI-NEWS

Gegen den freien US-Journalisten Alex Jones wurde ein Prozess angestrebt, der dazu führen sollte, dass er den Eltern der Opfer von Sandy Hook 128 Millionen Schadensersatz zahlen muss. Der Prozess war ein Schauprozess wie aus der Sowjetunion.

Der unabhängige Journalist Alex Jones wurde auf eine Strafzahlung von 4,1 Millionen Dollar verurteilt. Die deutschen Medien sagen: zu Recht! Hier ist, was wirklich passiert ist.

Wer ist Alex Jones?

Alex Jones ist ein unabhängiger Journalist mit tiefen Verbindungen zu amerikanischen Justizbehörden und Diensten. Wer seine Show anhört, kennt die großen Politskandale oft fünf oder zehn Jahre bevor sie von den Mainstream-Medien berichtet werden. Jones und seine Show sind weder links noch rechts, sondern freiheitlich. Er bekämpft Ungerechtigkeit und den Versuch, den Menschen die Freiheit zu nehmen, egal wer gerade die Regierungsgewalt hat. Er wurde bereits sowohl für Proteste gegen George W. Bush verhaftet, wie er dann später auch ein großer Gegner Obamas war. Obwohl Jones ein großer Unterstützer von Donald Trump war, kritisierte er dessen Fehlentscheidungen mit aller Härte.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.